27.01.2019 Holocaust-Gedenktag – Eine kleine Medien- und Meinungsschau

Wieder einmal ist ein Jahr vergangen und (nicht nur, aber doch vor allem) wir Deutschen waren einmal mehr aufgefordert uns der dunkelsten Zeit unserer Geschichte zu erinnern. Entsprechend ist jeder aufgerufen, sich das speziell uns angepasste Büßerhemd des bis in alle Ewigkeit schuldigen Volkes überzustreifen. Das jetzt nur einmal als absolut wertfrei zu verstehende Einleitung zur Betrachtung dessen, was in diesem Zusammenhang die öffentliche veröffentlichte Meinung beherrscht.

Doch bevor wir dazu kommen, möchte ich anhand einiger jederzeit und von jedem nachvollziehbarer Fakten aufzeigen, wie „kompliziert und vielschichtig“ diese Thematik ist … Mehr von diesem Beitrag lesen

Alles redet von Ägypten … was ist mit der BRD?

Auch wenn die Frage auf den ersten Blick sicherlich etwas seltsam anmuten mag, ist sie doch absolut ernst gemeint. Dass sie darüber hinaus auch berechtigt und höchst angesagt ist, werde ich heute kurz zu begründen versuchen und am kommenden Wochenende in einer ausführlichen Ausarbeitung aus meiner Sicht sogar zweifelsfrei belegen. Mehr von diesem Beitrag lesen