Aus gegebenem Anlass … das Problem von FAKE und REAL News

– Kurzfassung an Hand des eigenmächtig herausgepickten Beispiels der Combo Dirk Müller, LYNX Broker und Gabor Steingarts „Morning Briefing“ –

 

Es ist die Zeit der „Besserwisser-Gurus“ und „Apokalypse-Propheten“ aller Branchen und Schattierungen – wobei alle einzubeziehen sind, die nicht nur Meinungen zur Diskussion stellen möchten, sondern ihre Ansichten als unantastbare Fakten hinzustellen versuchen und damit zum Dogma erheben. Wer andere informieren und zum selbst denken / recherchieren jenseits der öffentlich sanktionierten Infobereiche animieren möchte, sollte das Oberlehrerhafte ebenso vermeiden wie das zu offensichtliche Profitieren vom (so oder so) kritisch kommentierten Krisenszenario.

Dass zu viele Internetaktivisten, insbesondere solche, die nebenher auch noch Bücher schreiben und natürlich verkaufen wollen, diese an sich selbstverständliche Regel nicht einhalten, ist einer von mehreren Aspekten, die mich schon seit langer Zeit allergisch auf selektive Wahrnehmung und interessengeleitete (oder ideologisch indoktrinierende) Weiterleitung der auf diese Weise erhaltenen Resultate reagieren lassen (Wie sich bei Interesse (1) auf dieser Seite auch ausgiebig nachprüfen lässt).

Mehr von diesem Beitrag lesen

Was ist Freiheit …

… oder „das“, wofür die Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen (zu) kämpfen (vorgeben)?

Quelle der Grafik via EWK (siehe unten)

 

Gelegentlich passiert es, dass ich – sozusagen – mit der Nase auf ein Thema gestoßen werde, das mich nicht nur schon lange, sondern im Rahmen meiner privaten Recherchen zum Weltgeschehen im Wandel der Zeiten immer wieder beschäftigte. Heute war dies wieder einmal der Fall und es trifft sich meiner Ansicht nach hervorragend, dass der vermittelnde Impulsgeber (zumindest) sehr ähnliche Erfahrungen in dieser Hinsicht gesammelt hat …

Mehr von diesem Beitrag lesen

27.01.2019 Holocaust-Gedenktag – Eine kleine Medien- und Meinungsschau

Wieder einmal ist ein Jahr vergangen und (nicht nur, aber doch vor allem) wir Deutschen waren einmal mehr aufgefordert uns der dunkelsten Zeit unserer Geschichte zu erinnern. Entsprechend ist jeder aufgerufen, sich das speziell uns angepasste Büßerhemd des bis in alle Ewigkeit schuldigen Volkes überzustreifen. Das jetzt nur einmal als absolut wertfrei zu verstehende Einleitung zur Betrachtung dessen, was in diesem Zusammenhang die öffentliche veröffentlichte Meinung beherrscht.

Doch bevor wir dazu kommen, möchte ich anhand einiger jederzeit und von jedem nachvollziehbarer Fakten aufzeigen, wie „kompliziert und vielschichtig“ diese Thematik ist … Mehr von diesem Beitrag lesen