Europa in der Krise … und erstarrt in Angst vor „Deutschland“

Heute bin ich, nach den „publizistischen  Bemühungen“ der letzten Wochen rechtschafften erschöpft und eigentlich auf der Suche nach ein wenig Ablenkung, über eine Reihe von Meldungen gestolpert, die jeden Gedanken an Ruhe und Entspannung leider jäh ersterben ließen. Langsam aber sicher muss ich mich mit der niederschmetternden Erkenntnis abfinden, dass …

  • entweder mit meinem Denken etwas furchtbar schieflaufen muss , oder …
  • …dass man die abstrusen Gedanken so mancher Autoren als unwiderruflichen Beweis für die negative bis verheerende Wirkmacht eines verkürzten, radikal linkslastigen oder ganz und gar völlig mangelnden Geschichtsverständnis anzuerkennen gezwungen ist? Mehr von diesem Beitrag lesen
Advertisements